Claudia

20190616-L1001038-Bearbeitet KopieIch bin Claudia – Naturfriseurin, Yogalehrerin in Ausbildung und Bloggerin.

Ich erinnere mich noch gut an meine erste Berührung mit Yoga – meine erste Yogastunde. Das war 2005 und ich wäre am liebsten schreiend aus der Stunde rausgerannt. Das habe ich mir dann doch nicht getraut. Wenn ich heute daran zurückdenke, muss ich über mich selber schmunzeln. Alles, was ich damals so befremdlich fand ist heute für mich völlig normal. Zum Glück hat mich meine Neugier und das Vertrauen in das Gute eine 2. Stunde (bei einer anderen Yogalehrerin) besuchen lassen und ich habe dann 1 Jahr regelmäßig Yoga praktiziert. Danach wurde es mit der Regelmäßigkeit weniger und es gab längere Pausen. Ich probierte verschiedene Yoga-Stile, -Studios und -Lehrer. Obwohl ich Yoga nicht regelmäßig praktizierte, zog es mich immer wieder an.
Das erzeugte in mir einen Widerspruch, den ich mir nicht erklären konnte. Seit Beginn meiner Yogalehrer-Ausbildung weiß ich nun warum.
Das was ich in den meisten Yogakursen erlebt habe waren „nur“ die Asanas (Körperhaltungen). Yoga wurde auf den sportlichen Teil reduziert. Und ich war und bin kein Sportfan (fuck Schulsport) Yoga ist aber so viel mehr. Es ist eine wundervolle Lebensphilosophie.

20190616-TP2T0291-Bearbeitet KopieSeit Januar 2019 ist Yoga nun ein sehr wichtiger Teil meines Lebens geworden. Ich begann die 2-jährige Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya in Dresden. Yogalehrerin zu werden war zu Beginn der Ausbildung überhaupt nicht mein Ziel. Ich wollte es nur für mich machen, für meinen Wachstums- und Heilungsprozess. Das Leben sah das anders. Im August war dann auf einmal die Erkenntnis da – Ich bin Yogalehrerin.

Die Stunden sind für Anfänger und Mittelstufe geeignet. Mein aktueller Yoga-Stil ist Hatha-Yoga. Ich verbinde verschiedene Elemente in einer Yogastunde. Dazu gehören die Asanas (Körperhaltungen), Entspannung, Mantras, Meditation, Mudras (Hand-/Fingerhaltung), Musik, Pranayama (Atemübungen) und ätherische Öle.

Wer mag, kann mich auf meiner Entdeckungsreise in die schöne und bunte Yogawelt begleiten.
Selbst als ausgebildete Yogalehrerin werde ich immer Schülerin sein. Und meine Schüler werden meine Lehrer sein.

Vom 05.11. bis 17.12.2019 gebe ich meine ersten Stunden als Vertretung im wunderschönen Brettlladen am Neustädter Markt. Alle Informationen und die Anmeldung findet Ihr auf auf unserer CARDEA Website unter STUNDENPLAN.

Namasté

20190616-DSC07611-Bearbeitet Kopie