Workshop DAS ABENTEUER STIMMIGER KONTAKT – ENTDECKE DEINE EHRLICHKEIT mit Michael & Maren

priscilla-du-preez-234138-unsplash

Foto by unsplash.com Priscilla du Preez

Intensivabend der Herzarbeit Dresden

Freundschaft, Partnerschaft und Sexualität

05. April 2019 19.00 – 22.30 Uhr

Die einfachste Art, uns und unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Wir laden Dich ein, mit anderen Menschen für einen Abend einen bewussten und lebendigen Raum zu teilen. Was ist ehrlich? Komm mit dem, was Dich gerade ausmacht oder finde Deine aktuelles Thema. Zuschauen und/oder Mitspielen ist möglich. Der Abend bestehen aus einem kurzen Vortrag, Aufstellung der gesamten Gruppe, Partnerübungen und der Prozessarbeit, bei der einzelne ihr Anliegen in der Mitte einbringen können. 

Der Intensivabend kann unabhängig vom Tagesseminar am besucht werden. Wir empfehlen eine Anmeldung für beide Veranstaltungen. Wenn noch Plätze frei sind, ist im Anschluß an den Intensivabend eine Anmeldung für das Tagesseminar möglich.

Zeiten: Freitag 19-22.30 h
Kosten:30€ / Kennenlernen: Teilnehmer/innen die erstmalig die Herzarbeit besuchen: 20€
Informationen und Anmeldung: 
 
 

Tagesseminar der Herzarbeit Dresden

Freundschaft, Partnerschaft und Sexualität

Fr. 05. April 19.00 Uhr bis So 07. April 2019 17.00 Uhr

Wer bin ich wirklich? Wie entsteht echter Kontakt zwischen Menschen, der 
Spaß macht und in die Tiefe geht? Ehrlichkeit kann herausfordernd sein, besonders sich selbst gegenüber. Am Erlebnisabend wie am Seminar können die TeilnehmerInnen beobachten und erfahren, wie Energien im Raum 
Attraktivität, Kontakt und Intimität erzeugen.
Mit Vorträgen, Spielen und Prozessen gestalten wir einen offenen Raum für die Themen der Einzelnen. Die Angebote sind auch für Menschen geeignet, die zum ersten Mal ein Seminar der Herzarbeit besuchen wollen. 
Herzarbeit© ist eine Methode, mit Empathie, Aufstellungen und dem Zulassen von Gefühlen die eigene Individualität zu entdecken und weiterzuentwickeln.
Leitung: Michael Hartenfels / Co-Leitung: Maren Emde
Zeiten: Sa 10-13 / 15-18 Uhr 
Kosten:240€ (Frühbucherrabatt bis 17. 17. März 2019: 210€)
Informationen und Anmeldung: 
9W2B0225

Michael Hartenfels

arbeitet seit 25 Jahren als Heilpraktiker für Homöopathie. 2002 gründete er mit Maren Emde das Paradiesprojekt und leitet seitdem die Prozessgruppen der Herzarbeit. Er absolvierte zahlreiche Schulungen u.a. in den Bereichen Prozessarbeit, Schamanismus, Familienstellen, Gruppenleitung und Empathieentwicklung.

Seine Hellsichtigkeit und Sensibilität verbunden mit einer unmittelbaren konfrontierenden Methode ermöglichen Entwicklungsprozesse und Selbsterfahrung auf hohem Niveau. Er nutzt eine neue Form der Autorität, die in fast unsichtbarer Weise Erfahrungsräume aufbaut. 

Maren Emde

begleitet als Co-Leiterin die Herzarbeitsgruppen. Nach Abschluss ihres Germanistikstudiums besuchte sie Fortbildungen in Persönlichkeitsarbeit, Selbsterfahrung, Körperarbeit und alternativen Heilmethoden. Viele Jahre gab sie ganzheitliche Massagen nach dem tantrischen Ritual. Seit 2009 arbeitet sie als Beraterin für Liebe, Sexualität und Partnerschaft und ist als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Homöopathie tätig.
 

Beide schaffen heimatliche Räume durch eine radikale und sensible Wahrheitsliebe. Die Homöopathie bildet die Grundlage ihrer Arbeit: Die ähnliche, individuell passende und damit heilsame Information wird im Kontakt zwischen Menschen im geschützten Raum einer Gruppe zugelassen und erfahrbar. Ihnen ist es wichtig, zu vermitteln: „Halte Dich nicht mehr zurück! Alles darf sein, solange es bewusst geschieht. Wir gehen zusammen zu den wirklich interessanten Orten in uns selbst.